Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
Classical Music Home > KLEIST, H. von: Zweikampf (Der)

KLEIST, H. von: Zweikampf (Der)

    

About this Recording

KLEIST, H. von: Zweikampf (Der)


Dufay, Guillaume

  J'ay mis mon cuer et ma pensee
1.   J'ay mis mon cuer et ma pensee 00:01:14

  Der Zweikampf
2.   Herzog Wilhelm von Breisach, der seit seiner heimlichen Verbindung 00:05:28
3.   Funf Monden darauf lief an Herrn Gottwald 00:05:17
4.   Die Herzogin, auf diese unerwartete und unbegreifliche Erklarung 00:05:17
5.   Gerade um die Zeit, da bei dem Erzbischof von Strassburg dieser Plan 00:04:05
6.   Dieser plotzliche Sturz von der Hohe eines heiteren 00:06:20
7.   Inzwischen war von den Herren von Breda, Littegardens Brudern, 00:05:13
8.   Eben ging die Mittagssonne des Margaretentages uber die Turme 00:05:04
9.   Hierauf blies der Herold, auf den Wink des Kaisers, zum Kampf 00:04:50
10.   Es zeigte sich aber gar bald, dass Herrn Friedrichs Wunden 00:05:26
11.   Aber wer beschreibt das Entsetzen der unglucklichen Littegarde, als sie sich 00:08:22
12.   Inzwischen war, vor dem zu Basel von dem Kaiser eingesetzten Tribunal 00:09:01
13.   Es war eben an dem zur Hinrichtung Herrn Friedrichs und Littegardens bestimmten Tage 00:06:04

Dufay, Guillaume

  Belle, que vous ay je meffait
14.   Belle, que vous ay je meffait 00:01:26

Total Playing Time: 01:13:07






Author(s):
Kleist, Heinrich von

Composer(s):
Dufay, Guillaume

Ensemble(s):
Ensemble Unicorn

Reader(s):
Hinze, Wolfgang

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Chamber Music; Classic Fiction

Period: Classical; Renaissance

Catalogue No: NHB10122

Barcode: 09783933514240

Physical Release: 09/1998

For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For U.S.:
Barnes & Nobles
For U.S. and Canada:
Buy from arkivmusic.com
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de

 

Naxos Records, a member of the Naxos Music Group