Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
Classical Music Home > THOMA, L.: Heilige Hies (Der) / Die Dachserin / Agricola

THOMA, L.: Heilige Hies (Der) / Die Dachserin / Agricola

    

THOMA, L.: Heilige Hies (Der) / Die Dachserin / Agricola


Beethoven, Ludwig van

  12 Minuets, WoO 7: No. 8 in B-Flat Major
1.   12 Minuets, WoO 7: No. 8 in B - Flat Major 00:01:58

  Der heilige Hies
2.   Wer sechs Ross im Stall stehen hat, ist ein Bauer und sitzt im Wirtshaus 00:04:12
3.   Der Brucklbauer war bei seinen irdischen Geschaften nie dumm gewesen 00:05:14
4.   Jetzt lag die Sache so, dass der Brucklbauer überlegen musste, ob er es noch einmal 00:04:16
5.   Aber freilich, bei einer solchen Gesinnung war das Ende leicht zu erraten 00:03:48
6.   Der Einzige, der bei diesen Schicksalsschlagen ruhig blieb, war der ehemalige 00:03:00
7.   Aber im Herzen des Brucklbauern sass ein Wurm. Der frass an ihm und liess ihm 00:03:50
8.   Der Brucklbauer war glucklich und ging kreuzfidel von Sunzhausen heim 00:03:55
9.   Sieben Jahre sah man ihn nicht wieder, sieben Jahre lebte er als Fottnerus 00:04:19
10.   Die Primiz wurde mit seltener Pracht gefeiert; von weither kamen die Leute 00:03:00

Beethoven, Ludwig van

  12 Minuets, WoO 7: No. 12 in F Major
11.   12 Minuets, WoO 7: No. 12 in F Major 00:01:50

  Die Dachserin
12.   Entern Zaun stand die Dachserin mit einem hochroten Kopf und schimpfte 00:03:23
13.   Das war ein ungemein schmerzender Stich, denn die zwanzig Mark fur den Namen 00:03:23
14.   Wenn es die Dachserin gehort hatte, ware Zuversicht uber sie gekommen 00:02:32
15.   Es kam dann der Verhandlungstag. Im Zuhorerraum drangten sich viele Leute 00:03:27
16.   Nun ging aber die Ture weit auf, und der Oberamtsrichter Haberl trat ein 00:03:51
17.   Die Klocklin war ein standhaftes Mensch und liess sich nicht einschuchtern 00:04:04
18.   "Halt… halt!" sagte aber Herr Haberl!. "Nur Zeit lassen, mir san doch net bei an 00:03:07
19.   Durch den Gerichssaal ging ein drohnendes Lachen, aber es wurde ubertont 00:03:20

Beethoven, Ludwig van

  2 German Dances, Hess 67
20.   2 German Dances, Hess 67 00:01:29

  Agricola
21.   Vor beinah 800 Jahren hat der beruhmteste aller Geschichtsschreiber mit vielem 00:02:19
22.   Waffen. Kriegswesen. Waffen hat dieses Volk vielerlei, doch wird auch hierin mehr 00:02:18
23.   Lebensweise im Frieden. Wenn sie nicht in den Krieg ziehen, kommen sie zu 00:02:51
24.   Das Weib. Unahnlich hierin den Vorfahren, achtet dieses Volk den Rat der Weiber 00:01:38

Beethoven, Ludwig van

  12 Minuets, WoO 7: No. 2 in B-Flat Major
25.   12 Minuets, WoO 7: No. 2 in B - Flat Major 00:01:53

Total Playing Time: 01:18:57






Author(s):
Thoma, Ludwig

Composer(s):
Beethoven, Ludwig van

Artist(s):
Jando, Jeno

Reader(s):
Obalski, Claus

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction; Instrumental

Period: Classical

Catalogue No: NHB10742

Barcode: 9783898160919

Physical Release: 2001

For Worldwide / Download:
ClassicsOnLine
For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de
For U.S.:
Barnes & Nobles

 



 Tell a Friend |  Bookmark this page Digg It |  Bookmark this page Del.icio.us. |  Add to Facebook Facebook |  FURL FURL |  Add to MySpace MySpace |  Stumbleupon StumbleUpon |  Twitter Twitter

Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
12:59:32 AM, 22 August 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-208-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.