Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
Classical Music Home > MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)

MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)

    

About this Recording

MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)



Disc 1

Mozart, Leopold

  Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Anfang)
1.   Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Anfang) 00:01:13

  Legenden vom Rubezahl
2.   Erste Legende: Auf den oft und matt besungenen Sudeten, dem Parnass der Schlesier 00:05:45
3.   Die schone Nymphe war die Tochter des schlesischen Pharao 00:05:36
4.   Unterdessen befand sich die liebreizende Emma in den Armen ihres 00:05:36
5.   Der spahende Gnom war entzuckt uber den Tiefblick, den er in das 00:04:08
6.   Am Traubengelander kam ihr der Gnom entgegen mit sichtbarer 00:03:05
7.   Doch das war ein grosser Irrtum. Ein junger Grenznachbar an den 00:05:06
8.   Den folgenden Morgen, kurz nach Sonnenaufgang, trat die schone 00:08:26

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major: II. Andante
9.   Symphony in G Major: II. Andante 00:01:04

  Legenden vom Rubezahl
10.   Zweite Legende: Die Mutter Erde war also von jeher der Zufluchtsort, wohin sich gestorte 00:07:07
11.   Die Hirschberger Justiz stand damals in dem Rufe, dass sie schnell 00:06:28
12.   In diesem Zwischenraume durchstrich er nach Gewohnheit die Walder 00:06:30
13.   Der Geist wurde durch diese Rede so bewegt, dass er von Stund' an 00:04:19
14.   In dem Augenblicke geriet er auf einen Einfall, der recht nach seinem Sinne 00:04:58
15.   Da pocht's dreimal leise an das Fenster, als ob sich's eignete 00:06:28

Mozart, Leopold

  Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Schluss)
16.   Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Schluss) 00:01:27


Disc 2

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": I. Allegro moderato (Anfang)
1.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": I. Allegro moderato (Anfang) 00:01:15

  Legenden vom Rubezahl
2.   Dritte Legende: Nicht immer war Rubezahl bei der Laune, denen, die er durch seine 00:05:29
3.   Nachdem sich Veit, nebst seinem Begleiter, mit Muhe durch's Gestrauche 00:05:59
4.   Vor einem steilen Hohlweg liess Veit den Rollwagen halten, stieg ab und 00:04:09
5.   Die Familienkaravane trat nun den Ruckweg an, und Vater Veit ging 00:03:21

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Anfang)
6.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Anfang) 00:00:39

  Legenden vom Rubezahl
7.   Vierte Legende: So sehr sich auch des Gnomen Gunstling hatte angelegen sein lassen 00:05:51
8.   "Wahrlich, Herr, Ihr kennt die Mutterfreuden wenig. All Arbeit und Muhe 00:04:26
9.   Indem sie das bei sich gedachte, ward sie wieder frohen Mutes 00:04:28
10.   Bei diesen Anstalten konnte ihm der schwerbeladene Steffen allerdings 00:05:10
11.   Seitdem die geschaftige Ilse vom Pfaffen wieder zuruck war 00:03:42

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Schluss)
12.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Schluss) 00:00:56

  Legenden vom Rubezahl
13.   Funfte Legende: Seitdem Mutter Ilse von dem Gnomen so herrlich war dotiert worden 00:05:13
14.   Ihr Redefluss war eben im vollen Gange, als der Schwarzmantel 00:04:25
15.   Aber drinnen war's stille, wie in einer Totengruft 00:04:12
16.   Der Herr vom Hause hatte an diesen philosophischen Debatten 00:04:21
17.   "Weiland", fing er an, "hiess ich der arme Kunz und lebte in Lauban 00:04:00
18.   Ich war unentschlossen, was ich nun anheben und treiben sollte 00:04:50
19.   Die Grafin Cacilie war indessen mit ihrer Begleitung glucklich 00:04:58

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": II. Andante (Schluss)
20.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": II. Andante (Schluss) 00:01:03

Total Playing Time: 02:35:43






Author(s):
Musaus, Johann Karl August

Composer(s):
Mozart, Leopold

Conductor(s):
Armstrong, Donald

Orchestra(s):
New Zealand Chamber Orchestra

Reader(s):
Hulsmann, Ingo

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction; Orchestral

Period: Classical

Catalogue No: NHB20022

Barcode: 9783933514363

Physical Release: 09/1998

For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For U.S.:
Barnes & Nobles
For U.S. and Canada:
Buy from arkivmusic.com
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de

 

Naxos Records, a member of the Naxos Music Group