Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
Classical Music Home > MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)

MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)

    

About this Recording

MUSAUS, J.K.A.: 5 Legenden von Rubezahl (Die) (gekurzt)



Disc 1

Mozart, Leopold

  Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Anfang)
1.   Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Anfang) 00:01:13

  Legenden vom Rubezahl
2.   Erste Legende: Auf den oft und matt besungenen Sudeten, dem Parnass der Schlesier 00:05:45
3.   Die schone Nymphe war die Tochter des schlesischen Pharao 00:05:36
4.   Unterdessen befand sich die liebreizende Emma in den Armen ihres 00:05:36
5.   Der spahende Gnom war entzuckt uber den Tiefblick, den er in das 00:04:08
6.   Am Traubengelander kam ihr der Gnom entgegen mit sichtbarer 00:03:05
7.   Doch das war ein grosser Irrtum. Ein junger Grenznachbar an den 00:05:06
8.   Den folgenden Morgen, kurz nach Sonnenaufgang, trat die schone 00:08:26

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major: II. Andante
9.   Symphony in G Major: II. Andante 00:01:04

  Legenden vom Rubezahl
10.   Zweite Legende: Die Mutter Erde war also von jeher der Zufluchtsort, wohin sich gestorte 00:07:07
11.   Die Hirschberger Justiz stand damals in dem Rufe, dass sie schnell 00:06:28
12.   In diesem Zwischenraume durchstrich er nach Gewohnheit die Walder 00:06:30
13.   Der Geist wurde durch diese Rede so bewegt, dass er von Stund' an 00:04:19
14.   In dem Augenblicke geriet er auf einen Einfall, der recht nach seinem Sinne 00:04:58
15.   Da pocht's dreimal leise an das Fenster, als ob sich's eignete 00:06:28

Mozart, Leopold

  Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Schluss)
16.   Sinfonia da caccia, "Jagd Symphonie": I. Vivace (Schluss) 00:01:27


Disc 2

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": I. Allegro moderato (Anfang)
1.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": I. Allegro moderato (Anfang) 00:01:15

  Legenden vom Rubezahl
2.   Dritte Legende: Nicht immer war Rubezahl bei der Laune, denen, die er durch seine 00:05:29
3.   Nachdem sich Veit, nebst seinem Begleiter, mit Muhe durch's Gestrauche 00:05:59
4.   Vor einem steilen Hohlweg liess Veit den Rollwagen halten, stieg ab und 00:04:09
5.   Die Familienkaravane trat nun den Ruckweg an, und Vater Veit ging 00:03:21

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Anfang)
6.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Anfang) 00:00:39

  Legenden vom Rubezahl
7.   Vierte Legende: So sehr sich auch des Gnomen Gunstling hatte angelegen sein lassen 00:05:51
8.   "Wahrlich, Herr, Ihr kennt die Mutterfreuden wenig. All Arbeit und Muhe 00:04:26
9.   Indem sie das bei sich gedachte, ward sie wieder frohen Mutes 00:04:28
10.   Bei diesen Anstalten konnte ihm der schwerbeladene Steffen allerdings 00:05:10
11.   Seitdem die geschaftige Ilse vom Pfaffen wieder zuruck war 00:03:42

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Schluss)
12.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": III. Presto (Schluss) 00:00:56

  Legenden vom Rubezahl
13.   Funfte Legende: Seitdem Mutter Ilse von dem Gnomen so herrlich war dotiert worden 00:05:13
14.   Ihr Redefluss war eben im vollen Gange, als der Schwarzmantel 00:04:25
15.   Aber drinnen war's stille, wie in einer Totengruft 00:04:12
16.   Der Herr vom Hause hatte an diesen philosophischen Debatten 00:04:21
17.   "Weiland", fing er an, "hiess ich der arme Kunz und lebte in Lauban 00:04:00
18.   Ich war unentschlossen, was ich nun anheben und treiben sollte 00:04:50
19.   Die Grafin Cacilie war indessen mit ihrer Begleitung glucklich 00:04:58

Mozart, Leopold

  Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": II. Andante (Schluss)
20.   Symphony in G Major, Eisen G3, "Sinfonia pastorale": II. Andante (Schluss) 00:01:03

Total Playing Time: 02:35:43






Author(s):
Musaus, Johann Karl August

Composer(s):
Mozart, Leopold

Conductor(s):
Armstrong, Donald

Orchestra(s):
New Zealand Chamber Orchestra

Reader(s):
Hulsmann, Ingo

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction; Orchestral

Period: Classical

Catalogue No: NHB20022

Barcode: 9783933514363

Physical Release: 09/1998

For Worldwide / Download:
ClassicsOnLine
For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de
For U.S.:
Barnes & Nobles

 



 Tell a Friend |  Bookmark this page Digg It |  Bookmark this page Del.icio.us. |  Add to Facebook Facebook |  FURL FURL |  Add to MySpace MySpace |  Stumbleupon StumbleUpon |  Twitter Twitter

Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
11:29:22 PM, 24 April 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-212-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.