Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
Classical Music Home > HEYSE, P.: Andrea Delfin

HEYSE, P.: Andrea Delfin

    

About this Recording

HEYSE, P.: Andrea Delfin



Disc 1

  Andrea Delfin
1.   In jener Gasse Venedigs, die den freundlichen Namen 00:06:54
2.   Der Fremde hatte gleich beim Eintreten das Zimmer 00:04:58
3.   Marietta verliess das Zimmer und man horte sie 00:04:22
4.   Es entstand eine Pause. Der Fremde hatte langst 00:05:22
5.   Ist es nicht eine Hexe Ein hassliches, unerzogenes Geschopf 00:05:16
6.   "Und wer seid Ihr, schone Nachbarin", fragte Andrea 00:05:41
7.   In derselben Nacht sass in Verona ein Mann bei seiner 00:07:13
8.   Viele Stunden lag ich so neben dem rauchenden Schutt 00:05:05
9.   Am anderen Tage ging der spate Ankommling in der Strasse 00:07:01
10.   Andrea wollte ihm eben ausweichend antworten, als er 00:07:37
11.   Was sie wohl gesagt hatte, wenn sie einige Stunden spater 00:08:43


Disc 2

  Andrea Delfin
1.   Kurz darauf kam Smeraldina in ihre Kammer zuruck 00:05:32
2.   "Ihr vergesst, Grafin", sagte der Mann, "dass wir Mittel haben 00:06:14
3.   Der Mann im Lehnstuhl unten stand auf 00:05:21
4.   Eine Woche verging, ohne dass die Eroberung 00:06:54
5.   "Habt Ihr keine Ahnung" sagte sie indem sie aufstand 00:05:25
6.   Eine offene Gondel, von zwei Dienern in reicher, goldgestickter 00:04:47
7.   Ein Blick zeigte Andrea, wo sie waren. 00:05:03
8.   Fruh am anderen Morgen, als er noch im Bette lag 00:05:20
9.   Eine kurze Pause folgte auf dieses Wort. Man horte 00:06:27
10.   Als er ins Freie hinaustrat, atmete er tief auf 00:05:37
11.   "Ist dieses Gemalde Euer Eigentum" fragte Andrea 00:06:35
12.   "Ihr sagt diese Sachen, wie sie sind", warf Andrea ein 00:06:40


Disc 3

  Andrea Delfin
1.   Vier Tage waren nach diesem Gesprach vergangen. 00:06:03
2.   Sie trennten sich und der Alte schritt durch den einsamen 00:06:04
3.   Und was hatte die Vermehrung der geheimen Polizei, 00:05:55
4.   So verhielt es sich in der Tat. Nach dem zweiten Attentat 00:06:32
5.   Andrea ergriff seine Hand. "Mein teurer Freund", sagte er 00:07:20
6.   Sie schlug das Fenster heftig zu und er konnte nicht umhin 00:06:59
7.   "Ihr nehmt es wahrlich in der Artigkeit noch mit diesen jungen 00:04:58
8.   Aber noch war er besonnen genug, Smeraldina wieder 00:04:42
9.   Eine Stille von mehreren Minuten folgte auf diese Abschiedsworte. 00:04:17
10.   In diesem Moment wurde die Pforte des Palastes wieder 00:06:34
11.   Als er an der Giudecca voruberruderte und nun die breite Stirn 00:06:13

Total Playing Time: 03:23:44






Author(s):
Heyse, Paul

Reader(s):
Manteuffel, Felix von

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction

Period: 20th Century

Catalogue No: NHB30052

Barcode: 9783898161176

Physical Release: 03/2003

For Worldwide / Download:
ClassicsOnLine
For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de
For U.S.:
Barnes & Nobles

 



 Tell a Friend |  Bookmark this page Digg It |  Bookmark this page Del.icio.us. |  Add to Facebook Facebook |  FURL FURL |  Add to MySpace MySpace |  Stumbleupon StumbleUpon |  Twitter Twitter

Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
11:11:53 AM, 28 December 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-208-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.