Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
Classical Music Home > SCHNITZLER, A.: Fraulein Else

SCHNITZLER, A.: Fraulein Else

    

About this Recording

SCHNITZLER, A.: Fraulein Else



Disc 1

Schumann, Robert

  Carnaval, Op. 9 - Fraulein Else
1.   Carnaval, Op. 9 - Fraulein Else 00:01:07

  Fraulein Else
2.   Das war ein ganz guter Abgang. Hoffentlich glauben die beiden 00:02:48
3.   Warum gehe ich so langsam Furchte ich mich am Ende vor 00:02:42
4.   Guten Abend, Fraulein Else. Kuss die Hand, gnadige Frau. 00:01:36
5.   Wie tief er sich verbeugt und was fur Augen er macht. Kalbsaugen. 00:01:18
6.   Eine hubsche Person. Warum ist sie eigentlich Bonne Und dazu 00:02:02
7.   Bitte sehr, Fraulein, ein Brief. Der Portier, also doch. Ich wende 00:01:02
8.   Buona sera. Sie sagt mir Buona sera. Jetzt muss ich mich doch 00:03:32
9.   Mein liebes Kind. Ich will mir vor allem den Schluss anschauen. 00:03:34
10.   Im Residenzclub hat Papa jeden Donnerstag noch immer seine 00:05:35
11.   Also ich soll Herrn Dorsday anpumpen. Irrsinnig. Ja wie stellt 00:03:00
12.   Aus ist es mit dem Alpengluhen. Der Abend ist nicht mehr 00:03:18
13.   Beinah schon dunkel. Nacht. Grabesnacht. Am liebsten mochte 00:03:29
14.   Ich muss Licht machen. Kuhl wird es. Fenster zu, Vorhang herunter 00:04:57
15.   Sie mochten wohl gern ein Filou sein, Herr von Dorsday. 00:04:30
16.   Warum sperre ich die Tur zu Hier wird nichts gestohlen. 00:04:47
17.   Wie, Else Sie sind schon fertig zum Diner Warum sagt sie 00:04:12


Disc 2

  Fraulein Else
1.   Ich bitte Sie, Herr Portier. Fraulein wunschen den Mantel 00:00:40
2.   Guten Abend, Fraulein Else. Um Gottes Willen, er ist es. 00:04:22
3.   Also was gibt's denn eigentlich, Fraulein Else. Was steht denn 00:04:31
4.   Wie, Herr von Dorsday. Ich habe noch nicht gesagt wieviel 00:05:16
5.   Sie sind ja ein ruhrendes, ein entzuckendes Geschopf, Fraulein Else. 00:06:25
6.   Wenn Sie wirklich einmal eine Million brauchen sollten, Else, 00:05:14
7.   Ich antworte nichts. Regungslos stehe ich da. Er sieht mir ins Auge 00:05:11
8.   Ja, so bin ich, so bin ich. Ein Luder, ja. Sie spuren es ja alle. 00:04:48
9.   Der Papa empfangt uns im gestreiften Straflingsanzug. 00:04:39
10.   Wie ungeheuer weit die Wiesen und wie riesig schwarz die Berge. 00:04:13
11.   Ich stehe lieber auf und schaue zum Fenster hinaus. Was fur ein 00:04:35
12.   Ich muss vorsichtig gehen, der Weg ist ganz dunkel. Sonderbar 00:05:44
13.   Da stehe ich, ja, da stehe ich vor dem Hotel. Furchtbar, da hineingehen 00:06:55
14.   Mit dem Rudi wird auch schon irgendein Malheur passieren. 00:06:31
15.   Else! Else! Wie Was Das ist ja Pauls Stimme. Das Diner 00:02:53


Disc 3

  Fraulein Else
1.   Gottseidank, dass ich oben bin. Licht gemacht, Licht gemacht. 00:04:32
2.   Herr Dorsday wartet und er weiss noch nicht einmal, dass es 00:05:31
3.   Aber ich werde mich nicht umbringen. Das habe ich nicht notwendig. 00:04:47
4.   Oh, ich bin keineswegs verruckt, ich bin nur ein wenig erregt 00:04:55
5.   Worauf warte ich denn noch Ich bin ja bereit! Die Vorstellung 00:03:54
6.   Haa, bin ich schon in der Halle Wie bin ich daher gekommen 00:03:22
7.   Ah, Sissy und Paul! Da draussen vor dem Hotel gehen sie 00:03:38
8.   Else! Um Gottes Willen, die Tante! Weiter, weiter! Else! Ich muss 00:02:17
9.   Was fur ein dummes Gesicht sie macht. Ich nicke ihr ganz freundlich 00:04:47
10.   Dort im Fauteuil, ach Gott, im Fauteuil, das ist er, der Filou 00:03:51
11.   Else! Das ist die Tante! Else! Ein Arzt! Else! Geschwind 00:03:19
12.   Sie ist seine Geliebte, aber sie ist nicht so schon wie ich. 00:03:01
13.   Ich habe es ja kommen gesehen, Paul! Was hat die Tante 00:04:04
14.   Nein, notwendig ist es nicht. Du sollst uberhaupt zum Teufel 00:03:09
15.   Ja, ich hore. Ja, ja, ja. Aber sie hort mein Ja nicht. Warum denn 00:04:07
16.   Else, Else! Was wollt ihr denn Else! Seid ihr wieder da 00:03:35
17.   Jetzt scheint sie wieder ganz ruhig geworden. Der Puls ist 00:02:36
18.   Else, horst Du mich Else, ich bin es, Paul! Paul, warum 00:03:41

Total Playing Time: 03:14:32






Author(s):
Schnitzler, Arthur

Composer(s):
Schumann, Robert

Artist(s):
Jando, Jeno

Reader(s):
Boie, Kornelia; Florow, Adela; Grauer, Achim

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction; Instrumental

Period: Romantic

Catalogue No: NHB30062

Barcode: 9783898161183

Physical Release: 03/2003

For Worldwide / Download:
ClassicsOnLine
For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de
For U.S.:
Barnes & Nobles

 



 Tell a Friend |  Bookmark this page Digg It |  Bookmark this page Del.icio.us. |  Add to Facebook Facebook |  FURL FURL |  Add to MySpace MySpace |  Stumbleupon StumbleUpon |  Twitter Twitter

Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
8:30:08 AM, 18 April 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-212-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.