Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
Classical Music Home > SCHNITZLER, A.: Fraulein Else

SCHNITZLER, A.: Fraulein Else

    

About this Recording

SCHNITZLER, A.: Fraulein Else



Disc 1

Schumann, Robert

  Carnaval, Op. 9 - Fraulein Else
1.   Carnaval, Op. 9 - Fraulein Else 00:01:07

  Fraulein Else
2.   Das war ein ganz guter Abgang. Hoffentlich glauben die beiden 00:02:48
3.   Warum gehe ich so langsam Furchte ich mich am Ende vor 00:02:42
4.   Guten Abend, Fraulein Else. Kuss die Hand, gnadige Frau. 00:01:36
5.   Wie tief er sich verbeugt und was fur Augen er macht. Kalbsaugen. 00:01:18
6.   Eine hubsche Person. Warum ist sie eigentlich Bonne Und dazu 00:02:02
7.   Bitte sehr, Fraulein, ein Brief. Der Portier, also doch. Ich wende 00:01:02
8.   Buona sera. Sie sagt mir Buona sera. Jetzt muss ich mich doch 00:03:32
9.   Mein liebes Kind. Ich will mir vor allem den Schluss anschauen. 00:03:34
10.   Im Residenzclub hat Papa jeden Donnerstag noch immer seine 00:05:35
11.   Also ich soll Herrn Dorsday anpumpen. Irrsinnig. Ja wie stellt 00:03:00
12.   Aus ist es mit dem Alpengluhen. Der Abend ist nicht mehr 00:03:18
13.   Beinah schon dunkel. Nacht. Grabesnacht. Am liebsten mochte 00:03:29
14.   Ich muss Licht machen. Kuhl wird es. Fenster zu, Vorhang herunter 00:04:57
15.   Sie mochten wohl gern ein Filou sein, Herr von Dorsday. 00:04:30
16.   Warum sperre ich die Tur zu Hier wird nichts gestohlen. 00:04:47
17.   Wie, Else Sie sind schon fertig zum Diner Warum sagt sie 00:04:12


Disc 2

  Fraulein Else
1.   Ich bitte Sie, Herr Portier. Fraulein wunschen den Mantel 00:00:40
2.   Guten Abend, Fraulein Else. Um Gottes Willen, er ist es. 00:04:22
3.   Also was gibt's denn eigentlich, Fraulein Else. Was steht denn 00:04:31
4.   Wie, Herr von Dorsday. Ich habe noch nicht gesagt wieviel 00:05:16
5.   Sie sind ja ein ruhrendes, ein entzuckendes Geschopf, Fraulein Else. 00:06:25
6.   Wenn Sie wirklich einmal eine Million brauchen sollten, Else, 00:05:14
7.   Ich antworte nichts. Regungslos stehe ich da. Er sieht mir ins Auge 00:05:11
8.   Ja, so bin ich, so bin ich. Ein Luder, ja. Sie spuren es ja alle. 00:04:48
9.   Der Papa empfangt uns im gestreiften Straflingsanzug. 00:04:39
10.   Wie ungeheuer weit die Wiesen und wie riesig schwarz die Berge. 00:04:13
11.   Ich stehe lieber auf und schaue zum Fenster hinaus. Was fur ein 00:04:35
12.   Ich muss vorsichtig gehen, der Weg ist ganz dunkel. Sonderbar 00:05:44
13.   Da stehe ich, ja, da stehe ich vor dem Hotel. Furchtbar, da hineingehen 00:06:55
14.   Mit dem Rudi wird auch schon irgendein Malheur passieren. 00:06:31
15.   Else! Else! Wie Was Das ist ja Pauls Stimme. Das Diner 00:02:53


Disc 3

  Fraulein Else
1.   Gottseidank, dass ich oben bin. Licht gemacht, Licht gemacht. 00:04:32
2.   Herr Dorsday wartet und er weiss noch nicht einmal, dass es 00:05:31
3.   Aber ich werde mich nicht umbringen. Das habe ich nicht notwendig. 00:04:47
4.   Oh, ich bin keineswegs verruckt, ich bin nur ein wenig erregt 00:04:55
5.   Worauf warte ich denn noch Ich bin ja bereit! Die Vorstellung 00:03:54
6.   Haa, bin ich schon in der Halle Wie bin ich daher gekommen 00:03:22
7.   Ah, Sissy und Paul! Da draussen vor dem Hotel gehen sie 00:03:38
8.   Else! Um Gottes Willen, die Tante! Weiter, weiter! Else! Ich muss 00:02:17
9.   Was fur ein dummes Gesicht sie macht. Ich nicke ihr ganz freundlich 00:04:47
10.   Dort im Fauteuil, ach Gott, im Fauteuil, das ist er, der Filou 00:03:51
11.   Else! Das ist die Tante! Else! Ein Arzt! Else! Geschwind 00:03:19
12.   Sie ist seine Geliebte, aber sie ist nicht so schon wie ich. 00:03:01
13.   Ich habe es ja kommen gesehen, Paul! Was hat die Tante 00:04:04
14.   Nein, notwendig ist es nicht. Du sollst uberhaupt zum Teufel 00:03:09
15.   Ja, ich hore. Ja, ja, ja. Aber sie hort mein Ja nicht. Warum denn 00:04:07
16.   Else, Else! Was wollt ihr denn Else! Seid ihr wieder da 00:03:35
17.   Jetzt scheint sie wieder ganz ruhig geworden. Der Puls ist 00:02:36
18.   Else, horst Du mich Else, ich bin es, Paul! Paul, warum 00:03:41

Total Playing Time: 03:14:32






Author(s):
Schnitzler, Arthur

Composer(s):
Schumann, Robert

Artist(s):
Jandó, Jenő

Reader(s):
Boie, Kornelia; Florow, Adela; Grauer, Achim

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Classic Fiction; Instrumental

Period: Romantic

Catalogue No: NHB30062

Barcode: 9783898161183

Physical Release: 03/2003

For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For U.S.:
Barnes & Nobles
For U.S. and Canada:
Buy from arkivmusic.com
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de

 

Naxos Records, a member of the Naxos Music Group