Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
  Classical Music Home > Opera Libretti

Opera Libretti




Beethoven | Bellini | Berg | Berlioz | Bizet | Cavalieri | Cavalli | Clerambault | Debussy | Donizetti | Falla | Gluck | Gounod | Granados | Hallstrom | Handel | Hartke | Haydn | Kalman | Leoncavallo | Mascagni | Massenet | Mercadante | Meyerbeer | Monteverdi | Mozart | Pacius | Petitgirard | Portugal | Puccini | Purcell | Rachmaninov | Rossini | Sacchini | Strauss Johann II | Verdi | Wagner Richard | Wagner Siegfried | Walton | Weber
 
Mozart
Die Entfuhrung aus dem Serail
Synopsis
Introduction
1 ERSTER AUFZUG
2 ZWEITER AUFZUG
3 DRITTER AUFZUG

ERSTER AUFZUG
Platz vor dem Palast des Bassa Selim am Ufer des Meeres

N.1 Arie

BELMONTE
Hier soll ich dich denn sehen,
Konstanze, dich mein Glück!
Lass, Himmel, es geschehen:
Gib mir die Ruh zurück!
Ich duldete der Leiden, o Liebe, allzuviel!
Schenk' mir dafür nun Freuden
Und bringe mich ans Ziel.

N.2 Lied und Duett

OSMIN
Wer ein Liebchen hat gefunden,
Die es treu und redlich meint,
Lohn' es ihr durch tausend Küsse,
Mach' ihr all das Leben süsse,
Sei ihr Tröster, sei ihr Freund.
Tralallera, tralallera!

Doch sie treu sich zu erhalten,
Schliess er Liebchen sorglich ein;
Denn die losen Dinger haschen
Jeden Schmetterling, und naschen
Gar zu gern vom fremden Wein.
Tralallera, tralallera!

Sonderlich beim Mondenscheine,
Freunde, nehmt sie wohl in acht!
Oft lauscht da ein junges Herrchen,
Kirrt und lockt das kleine Närrchen,
Und dann, Treue, gute Nacht!
Tralallera, tralallera!

BELMONTE
Verwünsch seist du samt deinem Liede!
Ich bin dein Singen nun schon müde;
So hör' doch nur ein einzig Wort!

OSMIN
Was, Henker, laßt Ihr euch gelüsten,
Euch zu ereifern, Euch zu brüsten?
Was wollt Ihr? Hurtig, ich muß fort.

BELMONTE
Ist das des Bassa Selim Haus?

OSMIN
He?

BELMONTE
Ist das des Bassa Selim Haus?

OSMIN
Das ist des Bassa Selim Haus.
(will fort)

BELMONNTE
So wartet doch!

OSMIN
Ich kann nicht weilen.

BELMONTE
Ein Wort!

OSMIN
Geschwind, denn ich muß eilen.

BELMONTE
Seid Ihr in seinen Diensten, Freund?

OSMIN
He?

BELMONTE
Seid Ihr in seinen Diensten, Freund?

OSMIN
He?

BELMONTE
Seid Ihr in seinen Diensten, Freund?

OSMIN
Ich bin in seinen Diensten, Freund.

BELMONTE
Wie kann ich den Pedrill wohl sprechen,
Der hier in seinen Diensten steht?

OSMIN
Den Schurken, der den Hals soll brechen?
Seht selber zu, wenn's anders geht.
(will fort)

BELMONTE
(für sich)
Was für ein alter grober Bengel!

OSMIN
(ihn betrachend, für sich)
Das ist ja so ein Galgenschwengel.

BELMONTE
Ihr irrt, es ist ein braver Mann.

OSMIN
So brav, daß man ihn spießen kann.

BELMONTE
Ihr müßt ihn wahrlich nicht recht kennen.

OSMIN
Recht gut! Ich ließ ihn heut verbrennen.
Heut, heut, ließ ich ohn verbrennen!

BELMONTE
Es ist fürwahr ein guter Tropf!

OSMIN
Auf einen Pfahl gehört sein Kopf!
(will fort)

BELMONTE
So bleibet doch!

OSMIN
Was wollt Ihr noch?

BELMONTE
Ich möchte gerne...

OSMIN
(höhnisch)
So hübsch von ferne
Ums Haus 'rumschleichen,
Und Mädchen stehlen? Fort, Euresgleichen
Braucht man hier nicht.

BELMONTE
Ihr seid besessen,
Sprecht voller Galle
Mir so vermessen
Ins Angesicht!

OSMIN
Nun nicht in Eifer!
Ich kenn' Euch schon!

BELMONTE
Schont Euren Geifer!
Laßt Eurer Droh'n!

OSMIN
Schert Euch zum Teufel!
Ihr kriegt, ich schwöre,
Sonst ohne Gnade
Die Bastonade!
Noch habt Iht Zeit!

BELMONTE
Es bleibt kein Zweifel,
Ihr seid von Sinnen!
Welch ein Betragen
Auf meine Fragen!
Seid doch gescheit!
(ab)

N.3 Arie

OSMIN
Solche hergelaufne Laffen,
Die nur nach den Weibern gaffen,
Mag ich vor den Teufel nicht;
Denn ihr ganzes Tun und Lassen
Ist, uns auf den Dienst zu passen;
Doch mich trügt kein solch Gesicht.

Eure Tücken, eure Ränke,
Eure Finten, eure Schwänke
sind mir ganz bekannt.
Mich zu hintergehen,
Müsst ihr früh aufstehen,
Ich hab' auch Verstand.

Drum, beim Barte des Propheten!
Ich studiere Tag und Nacht,
Dich so mit Manier zu töten,
Nimm dich, wie du willst in acht.

Erst geköpft,
dann gehangen,
dann gespießt
auf heiße Stangen;
dann vebrannt,
dann gebunden,
und getaucht;
zuletzt geschunden.

N.4 Rezitativ und Arie

BELMONTE
Konstanze, dich wiederzusehen, dich!

O wie ängstlich, o wie feurig
Klopft mein liebevolles Herz!
Und des Wiedersehens Zähre
Lohnt der Trennung bangen Schmerz.

Schon zittr' ich und wanke,
Schon zag' ich und schwanke;
Es hebt sich die schwellende Brust!

Ist das ihr Lispeln? Es wird mir so bange!
War das ihr Seufzen? Es glüht mir die Wange!
Täuscht mich die Liebe? War es ein Traum?

N.5 Chor der Janitscharen

CHOR
Singt dem großen Bassa Lieder,
Töne, feuriger Gesang;
Und vom Ufer halle wider
Unsrer Lieder Jubelklang!

SOLI
Weht ihm entgegen, kühlende Winde,
Ebne dich sanfterm wallende Flut!
Singt ihm entgegen fliegende Chöre,
Singt ihm der Liebe Freuden ins Herz!
(Die Janitscharen ab)

N.6 Arie

KONSTANZE
Ach ich liebte,
war so glücklich,
Kannte nicht der Liebe Schmerz;
Schwur ihm Treue, dem Geliebten,
Gab dahin mein ganzes Herz.

Doch wie schnell scwand meine Freude,
Trennung war mein banges Los;
Und nun schwimmt mein Aug' in Tränen,
Kummer ruht in meinem Schoss.

N.7 Terzett

OSMIN
Marsch! Trollt euch fort!
Sonst soll die Bastonade
Euch gleich zu Diensten stehn!

BELMONTE, PEDRILLO
Ei, ei! Das wär' ja schade,
Mit uns so umzugehn!

OSMIN
Kommt nur nicht näher,
Sonst schlag' ich drein!

BELMONTE, PEDRILLO
Weg von der Türe!
Wir gehn hinein!
(Sie drägen ihn von der Tür weg)

OSMIN
Marsch, fort! Ich schlage drein!

BELMONTE, PEDRILLO
Platz, fort! Wir gehn hinein!
(Sie stoßen ihn weg und gehen hinein)

 

 


Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
12:41:07 PM, 29 December 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-212-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.