Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...

Andreas Grabner
Bayerischer Rundfunk (Bavarian Radio), June 2010

Naxos bietet jetzt einen Einstieg in die faszinierende Welt des Dirigenten Leopold Stokowski: Die bisherigen Aufnahmen seiner Bearbeitungen mit José Serebrier und dem Bournemouth Symphony Orchestra sind jetzt in einer 5-CD-Box erhältlich.

Hemmungslos subjektiv

Leopold Stokowski war eine der umstrittensten Figuren des Musiklebens im 20. Jahrhundert. Sein Kollege Arturo Toscanini schrieb ihm einen Brief, den er jedoch nie abschickte: "Glauben Sie mir, Sie sind reif für's Irrenhaus oder Gefängnis!". Warum war der Maestro so wütend, nachdem er erlebt hatte, wie Stokowski Francks d-Moll-Symphonie "vergiftet" hatte? Hemmungslos subjektiv war Stokowskis Blick auf die Musik. Den Dirigenten sah er auf einer Stufe mit dem Komponisten, erst durch die Person des Dirigenten wäre schließlich das musikalische Erleben des Notentextes möglich. Und überhaupt: Die Notenschrift hielt er für veraltet, unmöglich, damit Musik wirklich auszudrücken. Den Komponisten unterstellte er, sie hätten ihre Ideen mit ihren Mitteln bloß nicht recht umsetzen können - er, Stokowski, jedoch wüsste, was sie wirklich gemeint hätten. Und wenn sie erst sein Orchester gehört hätten, dann ...

Der "Phili-Sound"

1909 übernimmt Stokowski das Cincinnati Symphony Orchestra, 1912 wird er Chef in Philadelphia. Das Orchester hier wird er für Jahrzehnte prägen. Er arbeitet mit dem Orchester vor allem an einem: Am perfekten Klang. Er unternimmt Experimente mit der Sitzordnung, ist ganz vorne mit dabei, als es um erste Schallplattenaufnahmen und Rundfunkübertragungen geht. Die Menschen will er erreichen, mit alten Meisterwerken genauso wie mit zeitgenössischen amerikanischen Komponisten. Stokowski dirigiert zahlreiche Ur- und amerikanische Erstaufführungen - und dies zu einer Zeit, als den Menschen noch nicht einmal die Musik von Bach vertraut ist. Als man kaum je eine Chance hat, eine Wagner-Oper ganz zu sehen.

Opulent

Stokowski aber liebt Musik in der Gesamtheit ihrer Ausprägungen. Und er will in den Konzertsaal bringen, was dort noch bislang nicht angekommen ist. Also bearbeitet er etwa Bach und Wagner so, dass ihre Musik zu seinem Publikum passt, zu seinem Orchester, so wie er dessen Klang im Ohr hat, und letztlich so, wie es zu ihm passt. Opulent, mit dem Gewicht auf dem Sound, manchmal ein bisschen drüber, vielleicht auch über die Grenze des guten Geschmacks. Wenn er Bach bearbeitet, dann ist das so, als würde Roland Emmerich Shakespeares "Macbeth" verfilmen. Aber auch die schiere Bildgewalt kann schließlich faszinierend sein.

Alte Freunde

José Serebrier ist der perfekte Anwalt für Stokowski und sein Erbe. Die beiden haben fünf Jahre lang in New York zusammengearbeitet, zuvor hatte Stokowski bereits Werke des jungen Serebrier uraufgeführt. Denn der hatte zunächst als Komponist von sich reden gemacht. Die jetzt erschienene Fünf-CD-Box könnte man also als eine Art Revanche verstehen. Auf jeden Fall sind José Serebrier mit dem englischen Bournemouth Symphony Orchestra nach und nach tolle Einspielungen von Stokowskis Arbeiten gelungen. Effekte in Bläsern und Schlagwerk werden genüsslich ausgekostet, ein Streicherteppich breitet sich aus, auf den man sich wie auf einem Flokati herumfläzen möchte. Diese Musik braucht das.






Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
3:15:09 PM, 26 July 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-208-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.