Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, May 2011

Michael Daughertys ‘Route 66’ steht als Ohrwurm gleich am Anfang dieses Programms, und man hätte sich keinen besseren Aufmacher wünschen können: In ihrer schillernden Multi-Kulti-Vielfalt reißt einen die Musik unmittelbar ins Klanggeschehen hinein. Und das ist die Musik Daughertys: Klanggeschehen. Mit einer Mischung von Rhythmen und Anleihen in allen möglichen Kulturbereichen, ist er ein brillanter Vertreter der klassischen Moderne und ein Komponist mit einer schon fast genialen Einfallskraft. Einiges mag trivial klingen, aber die Musik ist immer ungemein professionell in der Ausführung.

Nach dem kurzen ‘Route 66’, dem Komponist zufolge ein “a high-octane musical romp”, folgt das evokative Stück ‘Ghost Ranch’ mit drei kleinen Tondichtungen von großer Ausdruckskraft. Das Werk ist eine Hommage an die Malerin Georgia O’Keeffe (1887–1968), die durch ihre übergroßen abstrakten Blumen- und Landschaftsbilder bekannt wurde und eine Zeitlang auf Ghost Ranch lebte. Daugherty setzt das in einem wunderbar inspirierten Werk um, dessen Virtuosität die Orchestermusiker, besonders die Hörner, an die Grenze des Machbaren bringt. Die Bournemouth Musiker mögen bei der Arbeit geschwitzt haben, aber sie spielen einfach großartig!

‘Sunset Strip’ zeichnet Daugherty als kulturelles Melting Pot: Der Sunset Boulevard in Los Angeles erklingt im Tagesablauf, von der Abenddämmerung bis zum Sonnenaufgang, vom abendlichen Trubel bis zum morgendlichen Hang over, der jedoch—L.A. ist nun einmal L.A.—mit Glanz und Glorie weggefegt wird. Auch hier gibt es Halsbrecherisches für das Orchester, aber die Bournemouthianer gehend damit ‘spielend’ um.

Das letzte Werk, ‘Time Machine’, mischt die Klänge von drei verschiedenen Orchesterformationen, und Marin Alsop hat darin die Hilfe von zwei weiteren Dirigentinnen. Hier gilt unser Lob nicht nur ihnen und dem Orchester, sondern auch den Tontechnikern, welche die drei Klangebenen spatial hervorragend dargestellt haben.

Eine mehr als willkommene und zur Vervollständigung des Bildes anspruchvoller zeitgenössischer Musik eminent wichtige Aufnahme!






Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
10:56:38 AM, 14 July 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-208-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.