Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, September 2012

Die amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts haben, verglichen mit ihren europäischen Kollegen, eine Einstellung gegenüber der Musik, die eine oft gemäßigte Modernität mit Gefühlsausdruck und Melodik verbindet. Der Afroamerikaner Adolphus Cunningham Hailstork (*1941) hat mit seiner Ersten Symphonie (1988) ein Werk geschaffen, dessen Unterhaltungswert in den schnellen Sätzen genau so überzeugt wie die Gefühlstiefe im Adagio.

Die Tondichtung ‘An American Port of Call’ aus dem Jahr 1985 beschreibt effektvoll das Treiben im Hafen von Norfolk, Virginia.

Die rein orchestralen ‘Three Spirituals’, die spektakuläre ‘Fanfare on Amazing Grace’ und das Oratorium ‘Whitman’s Journey’ auf Texte des amerikanischen Dichters Walt Whitman—ein typisches Produkt amerikanischen Stolzes—runden das Programm dieser monographischen CD ab.

Das Virginia Symphony Orchestra lässt in der klanglichen Umsetzung von Haistorks Partituren keine Wünsche offen. © 2012 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group