Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, March 2011

Sergei Lyapunov (1859–1924) ist ein russischer Komponist, der erst entdeckt wird. Zu Recht, denn die beiden Werke, die auf dieser CD erklingen, sind sehr gute Musik, vor allem die Symphonie. Das einsätzige Violinkonzert mag keine einprägsamen Melodien haben, aber es bleibt einem gewiss durch den wundervoll lyrischen, weit ausschwingenden und wirklich brillanten Solopart in Erinnerung. Jeder Freund sublimen Geigenklangs muss hiervon begeistert sein, und Maxim Fedotov tut alles, um das zu erreichen.

Die 1887, fast dreißig Jahre vor dem Violinkonzert entstandene Erste Symphonie ist charakteristischer in ihren Melodien. Das tief romantische Werk hat einen dramatischen ersten Satz, ein berührendes Andante, das Yablonsky wirklich sostenuto spielen lässt, ein von der russischen Folklore beeinflusstes Scherzo und ein glänzendes Finale von eruptiver Kraft. Dmitry Yablonsky dirigiert inspiriert und gib der Musik mit seinem Orchester einen genuin russischen, also sehr authentischen Charakter.

Wer Neues entdecken will, wird hiervon nicht enttäuscht sein.






Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
9:21:26 PM, 28 January 2015
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2015 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-208-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.