Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, June 2011

Pablo Sarasate war einer der größten Geiger aller Zeiten. Und er war Komponist. Viele seiner Kompositionen sind jedoch immer noch sehr wenig bekannt. Und dennoch sind sie allesamt absolute Ohrwürmer. Das zeigt die dritte CD der Naxos-Edition mit der famosen Geigerin Tianwa Yang.

Tianwa Yang wurde 1987 in Beijing geboren und nahm mit vier Jahren den ersten Violinunterricht. Mit 11 erhielt sie bereits zahlreiche Einladungen für Soloabende und für Konzerte mit Orchester. Als Isaac Stern Tianwa Yang 1999 beim Beijing Music Festival hörte, lobte er ihr Talent und lud sie ein, bei ihm in den USA zu studieren. Danach studierte sie noch in Deutschland und begann gleichzeitig eine fulminante internationale Karriere.

Volume 3 der Sarasate-Kompositionen für Violine und Orchester zeigt sie einmal mehr als stupend virtuose, gleichzeitig aber auch stilistisch äußerst souveräne Interpretin. Tianwa Yang ist zweifellos eine der besten und interessantesten Geigerinnen der jungen Generation. Ob's poetisch zu sein hat, süffig musikantisch oder halsbrecherisch brillant, Tianwa Yang findet immer den richtigen Ton und den richtigen Gestus, und bei all dem schafft sie es auch noch, die Musik Sarasates deutlich aufzuwerten und zusammen mit dem inspiriert mitgestaltenden Ernest Martinez Izquierdo Qualität auf der ganze Linie zu bieten.

Der zweiten CD hatten wir 5 Sterne gegeben, diese hier soll unsere Supersonic-Auszeichnung bekommen, denn Tianwa Yang verdient diese Auszeichnung!







Naxos Records, a member of the Naxos Music Group