Classical Music Home

The World's Leading Classical Music Group

Email Password  
Not a subscriber yet?
Keyword Search
in
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...

Wilhelm Sinkovicz
Die Presse, September 2011

Johann Nepomuk Hummel war einer der originellsten Komponisten im Niemandsland zwischen Klassik und Romantik. Als Mozart-Schüler wusste er, was er der Formgebung schuldig war, als Kind seiner Ära schrieb er freilich auch programmatisch ausufernde Fantasien—die japanische Pianistin Madoka Inui hat einige davon vor zwei Jahren auf einer verdienstvollen CD der Vergessenheit entrissen. Nun präsentiert sie Hummel, der auch für die Entwicklung der pianistischen Technik bedeutsam war, als Schöpfer von Variationswerken über Opernthemen.

Da lernt man manch Melodisches aus heute unbekannten Stücken kennen, von Hummel als Grundlage für virtuose Metamorphosen verwendet. Eingangs hört man eine originelle Folge von Veränderungen über das „Vivat Bacchus“ aus Mozarts „Entführung“. Dass die Zeitgenossen über die artistischen Kunstfertigkeiten, die hier verlangt sind, gestaunt haben, versteht sich.






Famous Composers Quick Link:
Bach | Beethoven | Chopin | Dowland | Handel | Haydn | Mozart | Glazunov | Schumann | R Strauss | Vivaldi
2:37:57 AM, 27 December 2014
All Naxos Historical, Naxos Classical Archives, Naxos Jazz, Folk and Rock Legends and Naxos Nostalgia titles are not available in the United States and some titles may not be available in Australia and Singapore because these countries have copyright laws that provide or may provide for terms of protection for sound recordings that differ from the rest of the world.
Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.     Terms of Use     Privacy Policy
-212-
Classical Music Home
NOTICE: This site was unavailable for several hours on Saturday, June 25th 2011 due to some unexpected but essential maintenance work. We apologize for any inconvenience.