Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, September 2012

Ernest Bloch (*1880 in Genf; † 1 1959 in Portland, Oregon) hatte sich 1916 in den USA nieder gelassen. Zwei Jahre, nachdem er die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten hatte, schrieb er 1926 eine Hommage an seine Wahlheimat: ‘America, An Epic Rhapsody’ ist—Hand auf dem Herzen—unverkennbar amerikanisch, ein romantisches und patriotisches Werk, das Melodien der Ureinwohner bis hin zum Jazz der 1920er Jahre mischt und die ‘American Pride’ bestens, aber auch musikalisch anspruchsvoll zum Ausdruck bringt. Schwarz und seine Musiker garantieren eine inspirierte Aufführung auf hohem Niveau.

Im Concerto Grosso Nr. 1 verbindet Bloch die Barockmusik mit der tonalen Sprache der Moderne: Seine neo-barocke Komposition verpackt Schwarz nicht in einen leichten, sondern schon in einen substanzreichen symphonischen Klang.

Eine CD mit einer Stunde sehr guter Musik! © 2012 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group