Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Alain Steffen
Pizzicato, September 2012

Mit großer Freude haben wir diese CD mit Beethovens Kantate ‘Der glorreiche Augenblick’ in den Player gelegt, doch unsere Erwartungen wurden etwas enttäuscht. Dabei waren die Voraussetzungen für eine gute Aufnahme gegeben: Vier erstklassige Solisten, ein hervorragender Chor und eines der besten englischen Orchester sorgen für musikalische Glanzleistungen. Leider kann der Dirigent Hilary Davan Wetton, der eigentlich ein Chordirigent ist, mit dem großen Orchesterapparat nichts anfangen. Da wird nur brav der Takt geschlagen und koordiniert. Beethovens Botschaft umzusetzen, misslingt Wetton komplett, denn er bringt es in keinem Moment fertig, dem Orchester sinnvolle Phrasen abzugewinnen. Alles klingt korrekt, sicher, aber durch und durch akademisch. Wettons Leistung als Chordirigent braucht man allerdings nicht in Frage zu stellen. Der exzellente ‘City of London Choir’ übernimmt dann auch schnell die Führung, wenn das Royal Philharmonic Orchestra unterfordert im Hintergrund agieren darf. Ähnliches Szenario auch für Beethovens ‘Chorfantasie’. Glücklicherweise retten der Chor und die vorzüglichen Solisten diese Aufnahme über reine Mittelmäßigkeit hinaus, so dass wir diese CD trotz Einschränkungen seitens der Orchesterleitung empfehlen. © 2012 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group