Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Alain Steffen
Pizzicato, June 2015

Dieser ‘Macbeth’ aus dem Jahre 1987 ist ein wahrer Glücksfall. Als Live-Mitschnitt aus der Deutschen Oper Berlin gibt er ein hervorragendes Stimmungsbild eines der führenden Opernhäuser Deutschlands und überzeugt durch eine erstklassige Aufführung. Wenn man auch über Luca Ronconis dezente und sehr räumlich angelegte Inszenierung streiten kann, so beeindruckt hier in erster Linie eine gute Personenführung, auch wenn sie nicht mit der eines Kupfer zu vergleichen ist.

Die Besetzung ist vorzüglich und wird von der grandiosen Mara Zampieri als Lady Macbeth angeführt. Ihr zur Seite stehen drei stimmgewaltige Herren, von denen insbesondere Renato Bruson als Macbeth eine hervorragende und sehr intensive Leistung bietet. Überdurchschnittlich auch James Morris als Banquo und Dennis O’Neill als Macduff, dem es allerdings etwas an Persönlichkeit mangelt.

Am Pult des gut disponierten Orchesters steht Giuseppe Sinopoli, der voller Elan zur Sache geht. Hier ist von seinem analytischen Sinn nichts zu spüren; der italienische Maestro setzt in erster Linie auf handfestes und spannendes Musiktheater und dirigiert dieses Macbeth ohne Schnörkel und intellektuelle Reflexionen, dafür aber mit einem unheimlichen Gespür für den dramatischen Ablauf. Lobenswert auch die präzise Begleitung der Sänger, denen er ein aufmerksamer Partner ist. Nicht immer hat sich Sinopoli so von seiner Schokoladenseite gezeigt wie hier. Ein Must für den Opernfreund, wenn auch Bild- und Klangqualität nach heutigen Standards zu wünschen übrig lassen. © 2015 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group