Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

 
Keyword Search
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Bernhard Hartmann
Preis der deutschen Schallplattenkritik (German Record Critics’ Award), November 2017

Piano Recital: Armstrong, Kit - BYRD, W. / SWEELINCK, J.P. / BULL, J. / BACH, J.S. (Bach's Goldberg Variations and Its Predecessors) (NTSC) 741608
Piano Recital: Armstrong, Kit - BYRD, W. / SWEELINCK, J.P. / BULL, J. / BACH, J.S. (Bach's Goldberg Variations and Its Predecessors) (Blu-ray, HD) 741704

Kit Armstrong ist jetzt in einem Alter, in dem der legendäre Glenn Gould als junger Wilder mit Bachs Goldberg-Variationen einst Furore gemacht hat. Armstrong indes, Jahrgang 1992, ist im Gegensatz zu Gould kein Rebell am Klavier, sondern ein bereits sehr abgeklärter Gestalter, wie dieser 2016 entstandene Livemitschnitt der „Aria mit verschiedenen Veränderungen“ aus dem Concertgebouw in Amsterdam zeigt. Beeindruckend die enorme Bandbreite pianistischer Mittel, die er sensibel und souverän einsetzt. Die ergänzenden Programmstücke von Sweelinck, Bull und Byrd werden in ihren Stimmungen von Armstrong wunderbar ausleuchtet. Und auch der visuelle Eindruck der DVD überzeugt: Die Kamera vermittelt für das Spiel des Pianisten in diesem herrlichen Saal eine ganz besondere Atmosphäre. © 2017 Preis der deutschen Schallplattenkritik (German Record Critics’ Award)



Remy Franck
Pizzicato, October 2017

‘Bach’s Goldberg Variations and its predecessors’ nennt sich ein Video von C-Major, in dem der junge amerikanische Pianist Kit Armstrong ‘Hughe Ashton’s Ground’ von Byrd sowie Sweelincks Variationen über ‘Mein junges Leben hat ein End’ und ‘Erbarm dich mein, o Herre Gott’ den ‘Goldberg Variationen’ von Johann Sebastian Bach vorausgehen lässt. Aufgenommen wurde der Film 2016 im Concertgebouw in Amsterdam. Kit Armstrongs Interpretation sind hoch sensibel, mit einer großen dynamischen Bandbreite, vom leisteten Ton bis zum dramatischen Forte. Eine bewundernswerte Darbietung! © 2017 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group