Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

 
Keyword Search
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...

Ekkehard Pluta
Klassik heute, September 2018

Anders als Norwegen oder Schweden hat Dänemark keine eigene Volksliedtradition und diesem Mangel wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts durch die Produktion von nationalen Gesängen abgeholfen, die an deren Stelle traten, zum Schulkanon gehörten und durchaus eine gewisse Popularität erlangten. Die Autoren und Komponisten sind außerhalb Dänemarks kaum bekannt geworden, sieht man einmal von der zentralen Figur Carl Nielsen ab.

Michala Petris Label OUR Recordings hat 28 dieser Lieder unter dem Titel “Årstiderne” (Jahreszeiten) zusammengestellt und durch das international renommierte 18köpfige Vokal-Ensemble des Dänischen Rundfunks einspielen lassen. Für den unbefangenen deutschen Hörer klingen diese Gesänge wie echte Volkslieder, wobei durch den vierstimmigen a-cappella-Gesang, aus dem die Sopran—und Bassstimmen herausragen, denen sich die in einer Mittellage notierten Alt—und Tenorstimmen harmonisch anschmiegen, gelegentlich eine beinahe sakrale Atmosphäre einstellt, vor allem bei den Winterliedern. Doch ein heiter-beschwingter, fast tänzerischer Duktus herrscht vor.

In der Kopenhagener Koncertkirken aufgenommen, deren nur leichter Nachhall der Transparenz des Vortrags keinen Abbruch tut, kommen die stimmlichen Qualitäten des Ensembles, das aus lauter Solisten zu bestehen scheint, die sich zu einem homogenen Gesamtklang verbinden, gut zur Geltung. Der Chorleiter Bo Holten hält sie zudem zu einem rhythmisch pointierten Singen an.

Diese Lieder gehen auch dem deutschen Hörer sehr gefällig ins Ohr. Da die gesungenen Texte im Booklet nur auf dänisch abgedruckt sind, muß er sich allerdings die Mühe machen, die englische Übersetzung im Internet (unter http://www.ourrecordings.com/) abzurufen. © 2018 Klassik-heute







Naxos Records, a member of the Naxos Music Group