Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...

Salvatore Pichireddu
artistxite, August 2015

Mit China verbinden die meisten Musikfreunde im Westen eher musikalische Klischees über China, denn tatsächliche Musik aus dem Reich der Mitte. Das Album “Echoes Of China” der Hongkonger Pianistin Susan Chan möchte das ändern und stellt sechs Werke der zeitgenössischen chinesischen Musik vor. Zwischen “klassisch-europäischen” tonalen Kompositionen mit dezenten folkloristischen Anleihen und an die asiatische Harmonik angelehnten Werken deckt das Album ein facettenreiches Spektrum unterschiedlicher Klangsprachen ab. Zu hören sind Kompositionen von Zhou Long (geb. 1953), der 2011 mit dem “Pulitzer Prize of Music” ausgezeichnet wurde, Doming Lam (geb. 1926), Alexina Louie (geb. 1949), Chen Yi (geb. 1953) und dem weltbekannten (Filmmusik-) Komponisten Tan Dun (geb. 1957). Auffällig ist das wiederkehrende perkussive Element, das stellenweise Referenzen zur US-amerikanischen Minimal Music aufweist und die impressionistisch anmutenden Klangfarben, die ganz unvermittelt auftauchen können, etwa in Alexina Louies “Music For Piano”. Susan Chan, der zwei Kompositionen des Albums gewidmet sind (Zhous “Pianobells” und Chens “Northern Scenes”), ist eine einfühlsame Interpretin, die die oft überraschenden Übergänge zwischen lyrischen, kraftvollen, burlesken und tänzerischen Momenten überzeugend zu gestalten weiß. Ein spannender Einstieg in die zeitgenössische chinesische Klaviermusik, der neugierig auf mehr macht. © 2015 artistxite





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group