Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, January 2016

‘Antoine et Cléopâtre’ ist eine Ballettmusik, die Florent Schmitt für das von Ida Rubinstein im Juni 1920 an der Pariser Oper choreographierte gleichnamige Theaterstück von Shakespeare komponierte. Der Komponist fertigte davon zwei Orchestersuiten an, die auf dieser CD erklingen.

Florent Schmitt hat sich nie von den Beschuldigungen, ein Anhänger der Nazis gewesen zu sein, erholt. Doch so sehr man ihn für seine politische Haltung verachten muss, so wenig kann das seine Qualitäten als Komponist in Frage stellen. Der aus Lothringen stammende Schmitt war einer der Orientalisten in der französischen Musik, und in ‘Antoine et Cléopâtre’ hatte er ein Sujet, in dem er seine rauschhaft duftende Musik in satten orientalischen Farben schimmern lassen konnte.

JoAnn Falletta gelingt es hervorragend, die Mischung aus Brillanz und Sinnlichkeit zu realisieren, um Schmitts Klangwelt intensiv ausdrucksvoll zu Gehör zu bringen. Die Tonaufnahme ist räumlich und substantiell, mit einer schön ausbalancierten Präsenz aller Register.

Lassen Sie sich berauschen von orientalischen Nächten, Tänzen und Schlachten! © 2016 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group