Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, May 2016

Neben dem wohl populärsten Gitarrenkonzert überhaupt, jenem von Joaquin Rodrigo, das hier in einer feinen, aber nicht wirklich außergewöhnlichen Interpretation zu hören ist, gibt es auf dieser CD zwei Weltersteinspielungen.

Wirklich spannend wird das sehr kurze, viersätzige Gitarrenkonzert ‘Guitare’ von Frank Martin gespielt, das zunächst als Gitarren-Solo entstand, dann für Klavier und schließlich—auf Wunsch von Ernest Ansermet—für Orchester transkribiert wurde. Und Ansermet hatte wohl das Potenzial dieser vier Stücke erkannt, denn als Orchesterwerk mit Gitarrensolo erlangt die Musik erst ihre wirkliche Größe und Ausdruckskraft.

Die zweite Weltersteinspielung ist die des Gitarrenkonzerts ‘Benicassim’ des kubanischen Komponisten Leo Brouwer. Dieses, sein neuntes Gitarrenkonzert ist eine Hommage an Francisco Tarrega (1852–1909). Die beiden ersten Sätze sind relativ ruhig und von pastoraler Kraft, wenn auch manchmal etwas moderne Passagen für Abwechslung sorgen. Miguel Trapaga spielt sehr expressiv, und es gelingt ihm gut, die mysteriösen Stimmungen der beiden ersten Sätze zum Ausdruck zu bringen, während er und das Orchester dem finalen Allegro den Charakter eines verspielten Divertimentos geben. © 2016 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group