Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Uwe Krusch
Pizzicato, May 2017

Das Trio ausgenommen, sind auf dieser CD nur Erstaufnahmen zu hören. Die Sammlung umfasst größtenteils neuere Violinmusik des im letzten Jahr verstorbenen Komponisten Sir Peter Maxwell Davies. Die beiden älteren Stücke sowie einzeln Passagen in den anderen Werken bieten einen charmanten Einblick in die Volksmusik seiner Wahlheimat, der Orkneys.

Die Sonate für Solovioline ist mit weitgehend einem Tempo in einem Satz komponiert und entfaltet gleich von Anfang an eine Intensität, die sie bis an die Grenzen des Instruments führt. Etwa mittig wird eine größere Aktivität gefordert, die sich mit folkloristisch anmutenden Elementen anreichert, um dann wieder in die Gelassenheit zurück zu führen.

Die beiden Tänze entstammen der Oper ‘The Two Fiddlers’, sind in dieser Fassung jedoch als lebhafte und charaktervolle Stücke für sich wirkungsvoll.

Die Sonate für Violine und Klavier, wiederum einsätzig, folgt einem imaginären Spaziergang auf architektonischen Spuren durch ein verkehrsfreies Rom. Obwohl erkennbar eine Fantasie, bietet es den Spielern und den Hörern einen träumerischen Ansatz, die Gedanken schweifen zu lassen.

Das Klaviertrio schließlich ist die tönende Beschreibung eines Besuchs auf der zwischen den Orkneys und den Shetlands liegenden Insel Fair Isle. Dieses abgelegene und karge Eiland ist kaum zu erreichen, und der Ausflug bot Maxwell Davies die Inspiration für das Stück.

Der Widmungsträger der Solo-Sonate, Duccio Ceccanti, sowie der Cellist Vittorio Ceccanti und die Pianisten Matteo Fossi und Bruno Canino (Sonate) bringen ihre innere Verbundenheit mit der Musik klangvoll zum Ausdruck und erlauben so dem Hörer, diese Werke zu genießen.

Die den Kompositionen innewohnende Energie, die die Musiker spannungsgeladen weitergeben, lässt einen vergessen, dass es sich größtenteils um späte Kompositionen handelt.

Die CD ist eine tolle Fortsetzung der Naxos-Reihe mit der Kammermusik des britischen Komponisten. © 2017 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group