Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

 
Keyword Search
 
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Alain Steffe
Pizzicato, August 2019

Wer glaubt, die historisch informierte Aufführungspraxis sei eine rein europäische Angelegenheit, der wird hier eines Besseren belehrt. Unter dem Titel The Grand Mogul vereinigt diese Naxos-CD fünf Konzerte für Flöte von Antonio Vivaldi, Giovanni Batista Pergolesi, Jean-Marie Leclair, Michel Blavet und Georg Friedrich Telemann. Auf der Barockflöte begeistert der mittlerweile siebzigjährige Barthold Kuijken, Bruder von Sigiswald und Wieland, mit einem ebenso gekonnten wie musikantischen Spiel, das diese fünf Werke demnach in bestem Licht erscheinen lässt.

Begleitet wird er vom Indianapolis Baroque Orchestra, dessen musikalischer Leiter er ist, und das sehr unbefangen und spielfreudig an die Musik herangeht. Die virtuosen und klangschönen Wiedergaben entsprechen dem Geist des Barock, wo Lebenslust und nicht Intellekt im Mittelpunkt musikalischen Schaffens stehen.

Die Aufnahmen stammen von 2013, 2014 und 2018, lassen aber dennoch ein einheitliches Interpretationskonzept erkennen. Das klangliche Resultat ist bei den beiden rezentesten Aufnahmen (Vivaldi und Telemann) am besten. Der Titel der CD bezieht sich übrigens auf das Flötenkonzert von Vivaldi, das denselben Titel Il Gran Mogul trägt. © 2019 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group