Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Michael Bl├╝mke
Rondo, November 2013

View PDF  



Manuel Ribeiro
Pizzicato, September 2013

Von ‘Semiramide’ kennen die meisten Musikliebhaber nur die Ouvertüre. Die 1823 im Teatro ‘La Fenice’ in Venedig uraufgeführte Opera seria schrieb Rossini für seine Frau Isabella Colbran. Es war die letzte Oper des Komponisten vor einer Schaffenspause von ca. zwei Jahren und ein wirkliches Meisterwerk, obschon sie nicht mehr zum Standardrepertoire gehört. Auch auf Schallplatten gibt es nicht viele Aufnahmen und noch weniger gute (darunter jene mit Joan Sutherland bei Decca). Umso nachhaltiger muss man die Neuaufnahme bei Naxos begrüßen.

Alex Penda ist eine junge Sängerin, die dabei ist, sich einen guten Namen zu machen. Sie singt hier eine grandiose Semiramide. In der schwierigen Rolle des Idreno stellt John Osborne sein Talent erneut unter Beweis. Auch Marianna Pizzolatos Arsace wird höchsten Anforderungen gerecht. Antonio Fogliani dirigiert beschwingt und gibt der Musik jene Leichtigkeit, die sie zum Blühen bringt. Die Stimmung in Wildbad, wo diese Liveaufnahme entstand, ist spürbar und eher von Vor-als von Nachteil. © Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group