Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Nikolaus Gatter
Preis der deutschen Schallplattenkritik (German Record Critics’ Award), August 2016

Der Oud-Virtuose Thimios Atzakas, Jahrgang 1971, stammt aus der Vielvölkerstadt Thessaloniki, er studierte zuerst klassisch Gitarre, unter anderem in Köln und Leipzig. Auf seinem Debüt-Album führt er, unterstützt von der Sängerin Avgerini Gatsi sowie fünf weiteren Musikern, Jazz und neue Musik zusammen, aber auch traditionelle und folkloristische Klänge von der Seidenstraße bis an die Mittelmeerküste. Eine sensible Kombination von Komposition und Improvisation, selbst den fast totgeklimperten „Gnossiennes“ von Erik Satie haucht Atzakas neues, oud-opisches Leben ein. © 2016 Preis der deutschen Schallplattenkritik (German Record Critics’ Award)





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group