Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...


Remy Franck
Pizzicato, June 2014

Ein charmantes Set ist das: Lena Neudauer und die Deutsche Radiophilharmonie haben Mozarts Violinkonzert ebenso souverän wie inspiriert eingespielt, leicht, aber nicht zu leicht, herb, aber nicht zu herb, charmant, aber nicht süßlich, und völlig ungezwungen.

Rhythmisch pointierte Akzente und klare Linien fügen sich wunderbar in ein federndes Orchesterspiel ein, in dem die DRP einmal mehr ihr hohes Niveau zeigt, meisterhaft geführt von Bruno Weil. Durch dessen aufs Filigrane abzielende Interpretation kommen alle Melodien und Nebenstimmen bestens zur Geltung.

Neudauers Spiel ist sowohl von spieltechnischer Raffinesse als auch von emotionaler Erfülltheit geprägt. Die Musik Mozarts wird auf diese Weise höchst sensibel gestaltet, mit einer auf feinsten Differenzierungen in der Artikulation beruhenden inneren Lebendigkeit. Bei allem Reichtum der Gestaltung wirkt nichts recherchiert, sondern der Hörer hat den Eindruck von Natürlichkeit und innerer Harmonie.

Diese feinfühlig-prickelnde Einspielung der Mozart-Konzerte kann man also bedenkenlos empfehlen. © 2014 Pizzicato





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group