Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

Email Password  
Not a subscriber yet?  
Keyword Search
 in   
 Classical Music Home > Naxos Album Reviews

Album Reviews



 
See latest reviews of other albums...

D. Zweipfennig
Online Merker, September 2015

Ein wunderschöner, klar strahlender Lirico Spinto Sopran, ausgeglichen durch alle Register. Dazu eine rassig schöne Frau. Nicht allzu lange her, sang sie in Münchens „Hoffmann“ die Giulietta, nicht unbedingt ihre Idealpartie. Aber von allem, was die junge Aserbaidschanerin während dieses Konzertes sang, klingt ein Stück schöner als das andere. Von der Oper über die Zarzuela bis zum Musical. Am herrlichsten entfaltet sich Alievas Sopran in den Szenen aus Adriana Lecouvreur, Louise, Manon. Gerade diese Adriana weckt enorme Lust auf noch mehr Sachen dieses Faches, und man wünscht sich Frau Alieva direkt als Adriana auf der Bühne. Bei Lehars „Meine Lippen küssen so heiß“ lässt sie ordentlich ihren vokalen Sexappeal sprühen. Mit der Zugabe, einem ungeheuer sehnsuchtsvollen „Summertime“ von George Gershwin schließt dieser in höchstem Maße empfehlenswerte Konzertmitschnitt.

Constantine Orbelian, von russischen Sängern sehr gerne als Recital-Begleiter gewählt, vom westlichen Publikum (außer Amerika) live nicht immer goutiert, bewährt sich hier mit dem Russischen National Orchester. © 2015 Der Neue Merker





Naxos Records, a member of the Naxos Music Group