Classical Music Home

Welcome to Naxos Records

 
Keyword Search
 
Classical Music Home > KELLER, G.: Frau Regel Amrain und ihr Jungster

KELLER, G.: Frau Regel Amrain und ihr Jungster

    
      

 

Back Cover Image 
About this Recording

KELLER, G.: Frau Regel Amrain und ihr Jungster



Disc 1

Reicha, Antoine

  Wind Quintet in E-Flat Major, Op. 88, No. 2: I. Lento - Allegro moderato (Anfang)
1.   Play with flash player Wind Quintet in E - Flat Major, Op. 88, No. 2: I. Lento - Allegro moderato (Anfang) 00:01:53

  Frau Regel Amrain und ihr Jungster
2.   Play with flash player Regula Amrain war die Frau eines abwesenden Seldwylers. 00:06:00
3.   Play with flash player Frau Regel hatte von auswarts in das Stadtchen geheiratet 00:05:32
4.   Play with flash player Als der Werkfuhrer in die Stube trat, funkelten seine Augen 00:05:14
5.   Play with flash player Der Knabe fing bitterlich an zu weinen, sich vor Verlegenheit 00:05:25
6.   Play with flash player Ahnlich hielt sie es mit dem Essen. Sie erfullte alle billigen 00:06:19
7.   Play with flash player Diese ganze Erzieherei kostete indessen kaum so viel Worte 00:05:04
8.   Play with flash player Die Schönen dieser Stadt waren nicht schlimmer gesinnt als 00:04:36
9.   Play with flash player Wahrend der Zeit war aber seine Mutter nach Hause zuruckgekehrt 00:07:50
10.   Play with flash player Nachdem Frau Amrain die Beschaffenheit dieses weiblichen Kreises 00:06:00
11.   Play with flash player Wahrend einiger Monate fand sie keine Ursache neue Besorgnisse 00:04:12
12.   Play with flash player Diese Klippe war unterdessen kaum glucklich umschifft, als 00:06:08
13.   Play with flash player Umso grosser erwies sich nun die dritte, entgegen gesetzte Gefahr 00:05:55


Disc 2

  Frau Regel Amrain und ihr Jungster
1.   Play with flash player Indessen dauerte es kaum ein halbes Jahr, als sich eine neue 00:07:47
2.   Play with flash player So hatten sie nun nichts weiter zu tun, als zu stehen oder zu gehen 00:06:07
3.   Play with flash player Er schamte sich, ohne zu wissen vor wem. Er verachtete seine 00:06:25
4.   Play with flash player Als er sich nun wohlgeborgen und gestarkt neben seiner Mutter 00:05:12
5.   Play with flash player Dies alles war nun den Seldwylern hochst langweilig. Da bei 00:05:38
6.   Play with flash player Das fehlte auch noch, erwiderte Fritz ungeduldig. Jetzt abermals 00:05:32
7.   Play with flash player Ihr und immer ihr, sagte Fritz ungehalten. Was hab' ich denn 00:06:14
8.   Play with flash player Ihr habt uberhaupt weder etwas vorzuschlagen hier noch den 00:06:39
9.   Play with flash player Frau Regula sprach beinahe kein Wort und ergriff den klugen 00:06:48

Reicha, Antoine

  Wind Quintet in A Minor, Op. 100, No. 5: I. Lento - Allegro
10.   Play with flash player Wind Quintet in A Minor, Op. 100, No. 5: I. Lento - Allegro 00:01:42

Total Playing Time: 02:08:12






Author(s):
Keller, Gottfried

Composer(s):
Reicha, Antoine

Ensemble(s):
Michael Thompson Wind Quintet

Reader(s):
Hinz, Dinah

Label: Naxos Hörbücher

Genre: Chamber Music; Classic Fiction

Period: Classical

Catalogue No: NHB20312

Barcode: 9783898161008

Release Date: 03/2003

For Germany and Europe:
Buy from www.jpc.de
For Germany:
Buy from NaxosDirekt.de
For U.S. and Canada:
Buy from arkivmusic.com
For Spain Only:
For U.S.:
Barnes & Nobles

 

Naxos Records, a member of the Naxos Music Group